Eltern/Vormundumfrage

Identifizierung und Reaktion auf die besonderen Bedürfnisse von Familien von Opfern des sexuellen Kindesmissbrauchs, der aufgezeichnet wurde

Wiederkehrende Teilnehmer

Wenn Sie die Umfrage bereits begonnen haben, geben Sie bitte hier Ihren Code ein und klicken Sie dann auf "Weiter":

Einleitung

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, an diese Umfrage teilzunehmen.

Diese Umfrage wird vom Canadian Centre for Child Protection durchgeführt - einer eingetragenen kanadischen Stiftung, die sich dem Schutz aller Kinder widmet. Wir möchten die Erfahrungen verstehen, die Betroffene gemacht haben, als sie sexuell missbraucht und Aufzeichnungen dieses Missbrauchs gemacht wurden, um daraus zu lernen, damit wir für sinnvolle Veränderungen auf diesem Gebiet umsetzen können. Durch ein besseres Verständnis Ihrer Erfahrungen werden wir in der Lage sein, die unzähligen Personen zu unterstützen, die von diesem Verbrechen betroffen sind, einschließlich derjenigen, die bislang noch nicht identifiziert wurden.

Diese Umfrage richtet sich an Eltern und Erziehungsberechtigte, deren Kinder sexuell missbraucht und Aufzeichnungen von diesem Missbrauch gemacht wurden (Bilder oder Videos). Die Fragen hierzu dienen dazu, Informationen über Ihre Erfahrungen zu sammeln und sind nicht dazu gedacht, Sie direkt zu identifizieren. Sie werden nicht aufgefordert, Ihren Namen oder den Namen anderer Personen anzugeben.

Ihre Angaben zu diesem Thema sind von entscheidender Bedeutung, um Veränderungen in Bezug auf dieses Problem voranzutreiben. Wenn Sie ein Kind haben, das sexuell missbraucht und Aufzeichnungen von diesem Missbrauch gemacht wurden, sind Sie einzigartig in der Lage, wertvolle Einblicke in Bezug auf dieses kritische Thema zu geben. Wir sind überzeugt, dass die Ergebnisse dieser bahnbrechenden Umfrage dazu beitragen werden, dass Opfer und deren Familien in Zukunft besser und sinnvoller unterstützt werden können.

Wir verstehen, dass andere Familienmitglieder außer Eltern und Erziehungsberechtigte ebenfalls an dieser Umfrage teilnehmen möchten, um ihre Erfahrungen zu teilen, und wir begrüßen dieses Engagement. Während sich die in den Fragen verwendeten Formulierungen an Eltern und Erziehungsberechtigte richtet, denken Sie bitte bei den Fragen an Ihre Erfahrung und Beziehung zu dem Kind/den Kindern.

Opfer, die 18 Jahre oder älter sind und emotionale Unterstützung haben, können ihre Erfahrungen direkt teilen, indem sie an der Umfrage für Opfer teilnehmen, die unter https://survey.c3p.ca/app/de/survivors_survey_v5_start verfügbar ist.

Wir sind uns der Vertraulichkeit der von uns ersuchten Informationen bewusst und versichern Ihnen, dass wir uns verpflichten, die Privatsphäre aller Teilnehmer zu allen Zeiten zu schützen. Weitere Informationen zu unserer Datenschutzverpflichtung finden Sie im untenstehenden Abschnitt unter "Einwilligungserklärung".

Ausfüllen der Umfrage

Die Umfrage ist so konzipiert, dass Sie so viel oder so wenig Details über Ihre Erfahrung zur Verfügung stellen können, wie Sie möchten. Daher hängt die Zeit, die zum Ausfüllen der Umfrage benötigt wird, davon ab, wie viel Sie uns mitteilen möchten. Kurz gesagt:

  • Die Erhebung ist in Abschnitte unterteilt. Zu Beginn jedes Abschnitts haben wir die Art der Fragen erläutert und erklärt, warum wir nach diesen spezifischen Informationen streben.
  • Sie können Fragen überspringen, die Sie nicht beantworten möchten. Sie haben auch die Möglichkeit, einzelne Abschnitte zu überspringen, wenn Sie diese nicht beantworten möchten.
  • Sie können während der Umfrage jederzeit eine Pause einlegen. Ihre Antworten werden automatisch beim Antworten gespeichert; wenn Sie eine Pause einlegen möchten, erhalten Sie einen speziellen Code, mit dem Sie sich später wieder anmelden können, um die Umfrage fortzusetzen.
  • Wir empfehlen Ihnen, eine Unterstützungsperson zugegen zu haben, während Sie die Umfrage ausfüllen.

Bitte beantworten Sie jede Frage mit so vielen Details, wie Sie bereit sind zu geben – wobei Sie darauf achten sollten, keine spezifischen Einzelheiten wie Namen anzugeben.

Wenn Sie während des Ablaufs Fragen oder Bedenken haben oder das Gefühl haben, dass Ihre Erfahrung oder die Ihres Kindes durch diese Umfrage nicht richtig verstanden werden kann (z. B. wenn Ihr Kind mehrmals und von verschiedenen Straftätern zu verschiedenen Zeiten in seinem Leben sexuell missbraucht wurde), zögern Sie bitte nicht, dies in Ihren schriftlichen Antworten mit anzugeben, oder kontaktieren Sie uns über den Link am Ende der Umfrage.

Wenn Sie mit einem Vertreter des Canadian Centre for Child Protection sprechen möchten, um die Umfrage oder bestimmte Fragen in der Umfrage zu besprechen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an survivors@protectchildren.ca.

HINWEIS: Während der gesamten Umfrage haben wir in erster Linie den Begriff "Aufzeichnungen von sexuellem Kindesmissbrauch" verwendet. Aus Gründen der Klarheit beziehen wir uns bei der Verwendung dieses Begriffs auf das, was rechtlich oft als "Kinderpornographie" bezeichnet wird. In der Erkenntnis, dass der Begriff "Kinderpornographie" den Missbrauch minimieren kann, glauben wir, dass der Begriff "Aufzeichnungen von sexuellem Kindesmissbrauch" den Missbrauch besser beschreibt. Zu den Aufzeichnungen von sexuellem Kindesmissbrauch zählen Standbilder/Fotos, Videos, live gestreamte Inhalte, Audio- und schriftlich festgehaltene Geschichten/Inhalte.